Entwicklung eines Leitbildes der Verantwortlichen für ihre Sportorganisation – Eine wichtige Orientierung für alle

Kommunikation zwischen FigurenBildquelle: Adobe Stock

Nachdem sich seitens der Verantwortlichen der Handlungsbedarf für ihren Sportverein oder Sportverband herauskristallisiert hat, ist es sinnvoll, dass diese für ihren Sportverein oder Sportverband gemeinsam ein Leitbild entwickeln und sich dafür auch ausreichend Zeit nehmen.

Der Zweck des Leitbildes besteht darin, dass sich sowohl interne als auch externe Anspruchsgruppen des Sportvereins oder Sportverbandes besser mit diesem identifizieren können. Im Leitbild sollte u.a. festgehalten werden, welche Werte und welches Selbstverständnis der Sportverein oder Sportverband verkörpert sowie welche Ziele dieser verfolgt. Das Leitbild muss aber von den Verantwortlichen kontinuierlich vorgelebt werden, da es ansonsten keine Wirkung erzielen kann und überflüssig ist.

Die Entwicklung eines Leitbildes kann auch der Anstoß für einen Organisationsentwicklungsprozess des Sportvereins oder Sportverbandes sein. Einen Teil eines solchen für mich beeindruckenden Organisationsentwicklungsprozesses konnte ich im Rahmen meiner Tätigkeit beim Niedersächsischen Basketballverband e.V. (NBV) hautnah miterleben, indem ich sowohl in einer Projektgruppe beteiligt war als auch den Verbandsentwicklungsprozess des NBV (NBV2020) auf dessen neuer Homepage visualisieren durfte.

Kommentar verfassen